Eine Quelle für Verkaufserfolge mit Internet Marketing und dem Lösen von Burn Out- Ohnmachts und Angst Gefühlen


Blog

Dieser Blog erreicht dich mit Gedanken Anstössen wie eine Billiardkugel, trifft dich oder verfehlt dich, kann Reaktionen auslösen und Verhalten ändern. Selbstwert, Selbstvertrauen und Bewusstsein ist das Ziel. Was ist das Leben mit zuwenig davon, in der Beziehung, Gesundheit, Beruf oder im Verkauf. Die Kugeln stehen in einer Beziehung zueinander wie wir Menschen, nur im Zusammenspiel ensteht das Leben. Ich lade dich ein zur Inspiration ;-)

Deine Einstellung ist Deine Entscheidung

Egal ob du diese Entscheidung für deine Einstellung bewusst getroffen hast oder einfach von anderen übernommen hast, die Entscheidung zu deiner Einstellung hat einen elementaren Einfluss auf dein Leben.
Hier sind 10 Anregungen nach denen die Zen Mönche Leben und die sehr hilfreich sind ein Leben zu Leben in Einklang mit sich und anderen, in Gesundheit, Liebe und Wohlstand.

 

Stop das Vergleichen:

10 Einstellungs Tip der MöncheIn unserer westlichen Welt wird alles was wir von klein auf machen verglichen. Es werden die  Noten und Leistungen der Mitschüler verglichen. Im Erwachsenen Alter vergleichen sich Frauen mit den Schönheitsidealen in den Magazinen und Männer mit dem was andere in der Firme erreichen, verdienen und was für ein Auto Sie fahren.
Lass das Vergleichen los, es nutzt niemanden und macht uns alle gleich, wo doch jeder von uns auf seine Art speziell und einzigartig ist.

 

Stop das Konkurrieren:

Mit dem Konkurrieren verhält es sich ähnlich wie mit dem Vergleichen. Das ganze Leben scheint ein Wettbewerb zu sein. Höher, schneller, besser und wer nicht mithalten kann ist ein Verlierer.
Lass das Konkurrieren los, es produziert nur Verlierer, wo doch das gemeinsame erreichen uns viel weiter bringen kann.

 

Stop das Verurteilen

Jeder hat sein Päckchen im Leben zu tragen und das gelingt jedem mehr oder weniger gut im Alltag.
Lass das Verurteilen los es macht nur dich selber kleiner nicht den anderen. Sei Dir bewusst das jeder sein Bestes gibt.

 

Stop deine Wut

Deine Wut ist ein sehr mächtiges Gefühl und steckt meist tief in deinem Körper drinnen. Es ist wichtig die Wut  aus dem Körper raus zu lassen um Energien frei zu setzen. Dabei ist es sehr hilfreich Deine Wut nicht gegen Menschen zu richten. Damit richtest du nur Schaden an.
Lass deine Wut los und schreie sie in den Wald, in die Luft oder in die Erde, die können damit umgehen.

 

Stop dein Nachtrauern

Nachtrauern ist wie versuchen die Zeit zurückzudrehen, es geht einfach nicht.
Lass dein Nachtrauern los und konzentriere dich auf das was du heute, jetzt machen kannst um den Grund dafür zu ändern.

 

Stop deine Sorgen

Wer sich Sorgen macht lebt in der Zukunft. Was morgen ist kannst du heute nicht ändern.
Lass deine Sorgen los und konzentriere dich auf das was du heute, jetzt machen kannst damit die Zukunft in deinem Sinne verläuft.

 

Stop das Suchen nach Schuldigen

Es gibt keine Schuldigen, für was auch immer. Es gibt nur Verantwortungen die man übernehmen kann oder nicht.
Lass das Suchen nach Schuldigen los und übernimm zu 100% die Verantwortung für DEIN Leben.

 

Stop das sich schuldig fühlen

Es gibt keine Schuldigen, für was auch immer. Es gibt nur Verantwortungen die man übernehmen kann oder nicht.
Lass das dich schuldig fühlen los, denn es nutzt weder dir noch dem anderen.

 

Stop deine Angst

Angst ist ein sehr mächtiges Gefühl und es gibt nur eines das noch stärker ist, das ist die Liebe. Die Liebe zu dir selber und zu anderen überwindet jede Angst.
Lass deine Angst los, denn wo Angst ist, ist zu wenig Liebe

 

Schau peinlichst genau darauf, dass du mindest einmal am Tag herzhaft über dich selber lachen kannst, vor allem über deine Unfähigkeit die oben genannten Dinge los zu lassen.

Deine Einstellung zum Leben ist entscheidend für die Qualität deines Lebens. Vor allem, nimm dein Leben nicht so ernst, du überlebst es sowieso nicht.

Alexander Nachbaur

Alexander Nachbaur

Leave a Comment