Eine Quelle für Verkaufserfolge mit Internet Marketing und dem Lösen von Burn Out- Ohnmachts und Angst Gefühlen


Blog

Dieser Blog erreicht dich mit Gedanken Anstössen wie eine Billiardkugel, trifft dich oder verfehlt dich, kann Reaktionen auslösen und Verhalten ändern. Selbstwert, Selbstvertrauen und Bewusstsein ist das Ziel. Was ist das Leben mit zuwenig davon, in der Beziehung, Gesundheit, Beruf oder im Verkauf. Die Kugeln stehen in einer Beziehung zueinander wie wir Menschen, nur im Zusammenspiel ensteht das Leben. Ich lade dich ein zur Inspiration ;-)

Geld verdienen – 6 Wege wie ein Millionär zu denken, zu handeln!

Tja ein spannendes Thema, das Geld verdienen.

Jeder braucht es, jeder will es haben, möglichst viel und möglichst wenig dafür tun.

Geld verdienenNun ohne tun wird es nicht gehen, denn das Geld verdienen hat eigene Gesetze und ist meist kein Nebenjob, vor allem wenn man genug davon haben will. Geld kann man schnell verdienen, online verdienen, offline verdienen in Heimarbeit oder mit Vollzeit Jobs.

Wer im Einklang damit ist der wird es auch manifestieren können, wie viel auch immer man davon haben will und braucht.

Hier sind 6 einfache Übungen um sich mit dem Thema Geld verdienen zu beschäftigen. Sie sind vermutlich so einfach, dass man eher Mühe hat sie ernst zu nehmen und die Disziplin aufbringt sie regelmäßig (täglich) zu verwenden.

Wer es trotzdem tut ist auf dem besten Wege zu einem Leben in Wohlstand.

1.) Wie verdiene ich mehr Geld: Schreibe Ideen dazu auf – Brainstorming

Das klassische Brainstorming funktioniert natürlich auch beim Thema Geld verdienen, es stellt sich nur die Frage wie oft hast Du es dafür schon verwendet?

Kaufe Dir ein schönes kleines Büchlein. Eines, das du immer mit dir herumtragen kannst so oft es geht. Schreibe einfach alle Ideen rein die du so im Laufe des Tages zu dem Thema Geld verdienen hast, auch wenn sie noch so total verrückt und unrealistisch sind.

Das kann auch sein, dass du andere Menschen bei der Arbeit siehst und denkst, ha das würde mir auch gefallen. Was andere erfolgreich macht beim Geld verdienen kann auch mich erfolgreich machen.

Auf den Ideen von anderen aufbauen ist übrigens meist sehr lukrativ, da das Rad nicht ganz von vorne erfunden werden muss. Sehr viele Dienstleitungen und Produkte sind auf diese Art und Weise sehr groß vermarktet worden.

Der Punkt ist, solche Ideen sofort aufzuschreiben um sie nicht zu vergessen und regelmäßig darüber nachzudenken.

Geld verdienen muss nicht notwendigerweise schwer sein, man kann es auch schnell verdienen, wenn man entsprechend von Kunden nachgefragte Ideen produziert und dann auch umsetzt.

 

 

2.)   Ziele setzen: Reflektiere und setze dir finanzielle Ziele

Nimm dir regelmäßig Zeit um über deine finanziellen Ziele beim Geld verdienen nachzudenken und neue Ziele zu definieren.

Speziell die Frage: „Was hält mich zurück diese Ziele zu erreichen, was blockiert mich, was hemmt mich dabei?“

Dieser Punkt ist meiner Meinung sogar wichtiger als die zu Ideen finden, denn meist haben wir kein optimales Verhältnis zum Thema Geld verdienen.

Viele davon sind alte, überholte, von den Eltern übernommene, und ganz sicher nicht wahre Glaubenssätze im Unterbewusstsein verankert, die einem das Leben ganz schön schwer machen können. Zu allem Übel wissen die meisten Menschen gar nicht, dass sie solche spiel verderbenden Glaubenssätze im Kopf haben. Sie wundern sich nur, dass es nicht so richtig funktioniert mit dem lieben Geld.

Wenn du so über Geld verdienen reflektierst werden dir neue Ideen kommen, die dir sehr viel Zeit und  harte Arbeit ersparen können.

 

3.) Fantasiere einfach mal über Geld verdienen.

Fantasiere einfach regelmäßig darüber, dass alle deine finanziellen Probleme gelöst sind. So schön mit Friede, Freude, Eierkuchen.

Stelle dir vor, wie du eine magische Decke darüber legst und alles ist gelöst.

Wie sieht dann deine Welt aus, wie fühlt sich das an? Magisch?

Die Realisten unter euch werden sagen, und was bringt das? Die Probleme mit dem Geld verdienen sind ja damit sicher nicht gelöst. Nun, das ist schon richtig, die Frage ist nur welcher Gedanke motiviert dich mehr, die Phantasie alles ist gelöst oder die Depression alles ist schlecht?

Nimm die Gedanken und Vorstellungen die Dich motivieren und vor allem in die Aktion bringt, dann geht das Leben und das verdienen leichter.

Nur realistisch sein und alles bis ins Kleinste Detail zu analysieren und in Grund und Boden zu kritisieren hat noch recht wenige Millionäre produziert. Mich wundert es immer wieder warum es trotzdem so viele Menschen mit einer unglaublichen Ausdauer machen.

Jeder hat die freie Wahl den Gedanken und Vorstellungen rund um Geld verdienen zu folgen, die man für richtig hält.

 

4.) Projiziere deine „Geld verdienen“ Ziele in die Zukunft und reflektiere in die Vergangenheit.

Stelle dir vor du baust ein erfolgreiches Geschäft auf in einem bestimmten Gebiet. Wie soll das Geschäft oder dein Job aussehen in 3 bis 5 Jahren aussehen, mit was für Menschen willst du arbeiten, wie viel wirst du online verdienen, was sind die Tätigkeiten die du machen wirst, wer sind deine idealen Kunden, wem kannst du das noch verkaufen respektive wer braucht dein Produkt oder Dienstleistung noch?

Mit wem willst du auf gar keinen Fall zusammen arbeiten, was muss deine Arbeit beinhalten damit sie dir auch Spaß macht und vor allem erfüllend ist?

Ganz speziell, denke darüber nach was du heute schon machen kannst um dieses Zukunftsbild zu erreichen.

 

5.) Wie wird man reich durch das Praktizieren der “Mind Storming- Technik  mit jedem Problem

Eine sehr, sehr mächtige Methode um die Kreativität anzuregen ist das Mindstorming.

Oder anders ausgedrückt die „20 Ideen Methode“.

Bei dieser einfachen Methode kannst du jedes beliebige Problem hernehmen welches du gerade hast.

Auf einem Papier formulierst du ganz oben das Problem in der Form einer Frage.

zB. Du willst deinen Umsatz in den nächsten 12 Monaten um 30% steigern.

=> Problemformulierung:

Wie kann ich meinen Umsatz in den nächsten 12 Monaten um 30% steigern?

Deine Aufgabe ist es mindestens 20 Möglichkeiten aufzuschreiben, wie du mehr Geld verdienen kannst. Da braucht man Disziplin um mindestens 20 Antworten zu finden und so lange muss man dran bleiben. Man kann Geld ja schließlich auf viele Arten und Weisen verdienen.

Der Trick dabei ist, man fokussiert sein Denken auf die Lösung des Problems und nicht auf das Problem selber.

Diese Technik kann man übrigens für jedes beliebige Problem verwenden, wenn man es lösen will.

 

6.) Spare dein Geld und werde MillionärIn.

Spare 10% deines Einkommens und investiere das Geld. Geld kann auch Geld verdienen.

zB. Wenn du monatlich €100.- sparst und in einen einfachen Fonds oder eine ähnliche Investition einzahlst, welcher rund 10% Rendite gibt, und das über 45 Jahre machst, dann werden daraus rund € 1.118.000.-  du bist also MillionärIn, wenn du in Pension gehst.

Wahrscheinlich wird die Disziplin, die du dadurch erreichst, dir noch weit mehr Geld einbringen, aber immerhin jeder kann mit €100.- monatlich auch MillionärIn werden. Glaubst Du nicht? Frag Deinen Bankberater, dazu gibt es viele Finanzprodukte am Markt die das können. Es scheitert meist nur am Willen die €100.- zu sparen.

 

Gehe in die Aktion – fange an online oder offline mit Geld verdienen.

Der wichtigste Punkt von allen, fange damit an, jetzt!

Sonst wird gar nichts passieren und deine Situation beleibt wie sie ist, dann bleibt Dir nichts anderes übrig als das zu tun was die meisten tun, jammern und die Situation zu relativieren, Geld ist eh nicht so wichtig ist. Stimmt schon, Geld verdienen ist nicht so wichtig, wenn man genug davon hat, aber es wird plötzlich sehr wichtig, wenn man seine Rechnungen nicht mehr bezahlen kann.

Die Qualität der Fragen, die du dir im Leben stellst, entscheidet über die Qualität der Antworten die du erhältst, gilt allgemein im Leben wie speziell beim Geld verdienen.

Alexander Nachbaur

Alexander Nachbaur

Leave a Comment