Meine Wünsche - Deine Bedürfnisse? --> sofort umsetzbare Lösungen!



Wie oft opferst du deine Wünsche dem lieben Frieden in deiner Partnerschaft zuliebe?



Paarseminar mit Impulsen für ein vertrauensvolles, gemeinsames Leben

Belebe deine Partnerschaft jetzt

und sichere dir deinen Platz am

16. Jänner in St Arbogast (Götzis)

Ja, will ich jetzt haben
arrow

Kennst du das Gefühl, immer nur ZU GEBEN, ohne etwas zurück zu bekommen?

In der Beziehung und in der Arbeit.

Du gibst sehr viel, meist viel mehr als gut für dich ist.  Doch du kriegst selten etwas zurück für deine Bemühungen. Schlimmer noch, dein Beitrag wird gar nicht gesehen. Das erzeugt ein Gefühl von ausgebrannt sein, Hilflosigkeit und  auch Wut, kennst du das Gefühl?

Wie viele verschiedene Rollen erfüllst du Tag für Tag

Wie viele verschiedene Rollen erfüllst du Tag für Tag, die schwer auf deine Schultern drücken und die dir kaum Zeit für Deine Beziehung lassen?

Die Kinder, die Firma, der Chef, das liebe Geld, die Verwandtschaft. Alle wollen einen Teil deiner wertvollen Zeit und am Ende des Tages bleibt nicht nur wenig Zeit übrig für die Beziehung sondern auch wenig Energie.

Keine KOPFSCHMERZEN mehr mit dem Beziehungs- Kompass

An diesem Tag zeigen wir Dir einen Beziehungs-Kompass für den Umgang mit den Stützen unserer Identität:

Werte - Körper - Arbeit - Beziehung - Finanzen 

Dieser Beziehungs- Kompass kann dir Orientierung in der Kriese bieten und euch als Paar ein Fundament für eine stimmige Beziehung in grosser Verbundenheit und gleichzeitiger Freiheit bereiten.

 

Stützen deiner Identität

Werte: Was ist mir wirklich wichtig in meinem Leben?

Körper: Bin ich energetisch, lebendig oder fühlt sich mein Körper an wie eine ausgepresste Zitrone?

Arbeit: Mache ich das was mir gut tut oder mache ich es um Geld zu verdienen?

Beziehung: Erfüllt mich meine Beziehung mit Freude oder ist sie ein Klotz am Bein?

Finanzen: Ist meine finanzielle Basis sicher oder werde ich nervös beim Gedanken an Geld?


arrow
Ja, will ich jetzt haben

Warum dieses Seminar?

Unsere Welt wird von Tag zu Tag schneller und stressvoller und es wird immer schwieriger, sich davon nicht aus der Mitte bringen zu lassen. Es ist als Einzelner schon nicht einfach und wird als Paar meist noch schwieriger.

Wir wollen dir mit dem Beziehungs - Kompass ein Hilfe an die Hand geben um genau diese notwendige Stabilität für dich und euch als Paar zu finden.

Das Seminar dreht sich um dich als einzelner Mensch und um euch als Paar. Jeder hat ein unterschiedliches Bedürfnis nach Nähe, gemeinsamer Zeit und Distanz, Zeit für sich selber in einer Partnerschaft. Diese Grundbedürfnisse zusammen mit den Alltags Herausforderungen unter einen Hut zu bringen ist der Inhalt des Seminars.

Wir zeigen dir einen Weg um dir über die wichtigsten Dinge in deiner Partnerschaft Klarheit zu verschaffen und diese auch im Alltag leben zu können.

Für wen ist dieses Seminar?

Du bist auf der Suche nach "MEHR" in deiner Beziehung

Es reicht dir nicht aus einfach nur zusammen zu sein und ständig über die gleichen Themen zu stolpern.

 

Du willst gleichzeitig Verbundenheit und Freiheit in der Beziehung

Es reicht dir nicht aus ganz in der Beziehung aufzugehen weil du dich dadurch selber verloren fühlst.

Du möchtest positive Veränderungen in deiner Beziehung

Du hast genug von den vielen Unsicherheiten im Leben die deine Beziehung und dich selber zu sehr belasten.

 

Du willst endlich die schwere Last von deinen Schultern werfen

Es reicht, du willst endlich wieder die Unbeschwertheit von früher in dein Leben und deine Beziehung zurückholen.

Was bringt dir dieses Seminar?

  • KLARHEIT was dir wirklich wichtig ist in deinem Leben
  • STABILITÄT was stützt dich in deinem Leben
  • ORIENTIERUNG was kannst du tun wenn es "krieselt"


Referenzen - Was unsere Kunden sagen...


 

Nach mehreren Anläufen führte mich der Weg zu dem Workshop von Birgit Gebhard und Alexander Nachbaur.

Gleich vorneweg: ich wurde überrascht, jedoch nicht enttäuscht - im Gegenteil.

Meine Erwartung war ein Workshop, bei dem ich auf überwiegend körperlicher Ebene gefordert werde. Ich dachte, dass ich am Ende des Tages schweissgebadet aber zufrieden nach hause fahren würde.

Aber genau darum geht es eben nicht. Birgit und Alexander haben uns sehr einfühlsam, mit den verschiedensten Techniken, an die Grenze unserer Emotionen geführt. Im Mittelpunkt stand zwar der Körper, allerdings nicht losgelöst von Geist und Seele sondern ganzheitlich.

Dabei wurden wir aufgefordert uns die richtigen Fragen zu stellen, die Fragen zu denen man im Alltag oft nicht die Zeit hat, und leider auch oft nicht den Mut. Und es kamen im Laufe des Tages Antworten.

Ganz individuell. Denn jeder ist natürlich mit den Übungen auf seine Art und Weise umgegangen. Jeder hatte andere Brührungspunkte. So kann ich nur berichten, dass es ein sehr emotionaler Nachmittag war der aber nicht die Wirkung hatte, in andere Sphären esoterischer oder spiritueller Natur abzudriften.

Im Gegenteil: ich bin sehr geerdet und gefestigt aus dem Workshop gekommen.

Mit der Erkenntnis: Ja, mein Körper und ich sind ein Team. Mehr denn je. Und das fühlt sich grossartig an!

Thomas aus St. Gallen

Liebe Birgit,

mit großer Offenheit und Neugier habe ich meinen Termin bei dir wahrgenommen.

Ich kannte dein Angebot nur sehr oberflächlich vom Hörensagen. Du hast das zu Beginn unserer Sitzung sehr gut erklärt, sodass es für mich kein Problem war, mich richtig gut darauf einzulassen.

Und was dann passiert ist, darüber kann ich nur staunen. Aussagen, wie "Die Lösung ist bereits in dir" sind mir zwar nicht unbekannt, allerdings fehlte mir bisher der Zugang bzw. die persönliche Erfahrung. Du warst dermaßen präsent und achtsam, hast mir gespiegelt, was du wahrgenommen hast und mich auf meinem Weg begleitet. Ohne Interpretation, ohne Manipulation. Und am Ende des Weges war für mich kristallklar, was Sache ist. Tief im Inneren war dieser Lösungsansatz als Keim bereits vorhanden, aber ohne deine Unterstützung wäre er nicht ans Licht gekommen. Was mich noch mehr fasziniert, war die Nachhaltigkeit. Unmittelbar zuhause angekommen, warteten drei unerwartete und ziemlich unangenehme Aufgaben auf mich. Ich konnte ihnen mit einer Gelassenheit begegnen und sie erledigen, ohne aus meiner inneren Mitte katapultiert zu werden.

Nochmals herzlichen Dank für alles. Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder ein Angebot bei dir in Anspruch nehmen. Allerdings hält die Wirkung immer noch an und es sind doch inzwischen einige Wochen ins Land gezogen 🙂

Ingrid aus Bregenz

Ingrid aus Bregenz

Liebe Birgit,

mir hat an deinem Angebot in erster Linie gefallen, dass ich dabei jedes Mal ein gutes Gefühl habe und bereichert nach Hause gehe.

Für mich war es neu, den Unterschied zwischen Beobachtung und Beurteilung, Gefühl und Bedürfnis mal auf neue Weise zu betrachten. Es war sehr spannend, mit sich selbst in Alltagssituationen eigene Strategien erkennen zu üben und Bedürfnisse klarer formulieren zu lernen. Dabei hat mich am meisten beeindruckt, dass die Verbindung auf Herzebene direkt und unmittelbar spürbar war – sogar wenn mir die Person, mit der ich übte völlig unbekannt war.

Alle diese Feinheiten kann ich beruflich und auch im privaten Alltag sehr gut umsetzen, daher freue ich mich jedes Mal auf’s Neue auf die gemeinsamen Seminare. Vielen Dank für deine tolle Begleitung mit Herz.

Michi aus Hard

November 2015

Michi aus Hard

Hallo Birgit,

Herzlichen Dank für den interessanten Abend über "Empathische Kommunikation" in Fraxern.

Du hast mich mit deiner sympathischen Art und den interessanten Anregungen total motiviert .

Ich habe an diesem Abend sehr viele positive Erfahrungen gewonnen.

Alles Liebe M.

November 2015

Hallo Birgit,

ich möchte mich für deine engagierte, klare und leicht verständliche Präsentation der empathischen Kommunikation ganz herzlich bedanken. Ich finde die Beschäftigung mit den 4 Schritten hochinteressant.

Die Bereiche an sich sind leicht verständlich – und dennoch stellt sich unter deiner Anleitung ganz leicht heraus, welches die Stolperfallen im Alltag in diesen Bereichen sein können.

Das Üben und die draus entstehenden Erkenntnisse bieten jedes Mal AHA-Erlebnisse. Ich fühle mich dadurch sehr beschenkt, da ich beruflich sehr viel mit Menschen zu tun habe.

Dafür sind mir deine Angebote eine besondere Hilfe und angenehme Bereicherung. Du tust mir einfach gut!

Ganz lieben Dank

M.J. aus Hard

November 2015

M.J. aus Hard

Lieber Alex,

das Coaching bei dir unterstützt mich, klarer zu sehen, was in meinem Leben gerade die Lernaufgabe ist. Mit deiner einfühlsamen Art hilfst du mir, mich zu öffnen und so ehrlich mein Lernfeld zu bearbeiten.

Dein neutrales Feedback bzw. das auf den Punkt bringen meines Gesagten zeigen mir, wo ich noch genauer hinschauen soll. DANKE dafür und gerne wieder.

Sonnige Grüße

Angelika aus Lustenau, www.erlebe.at

arrow
Ja, will ich jetzt haben

Die Referenten / Coaches

Alexander Nachbaur:

Als Coach ist es meine Aufgabe Menschen dabei zu unterstützen die persönlichen, störenden Blockaden zu finden, die einem das Leben ganz schön schwer machen können.

Ziel ist es die verlorene Lebensfreude und die Energie von jungen Jahren wieder zu entdecken und dauerhaft in den Alltag zu integrieren.

Birgit Gebhard:

Als Lebensberaterin, Tanztherapeutin und Pädagogin begleite ich Menschen auf dem Weg zu sich selbst.

Im Körper sind alte Verletzungen und gleichzeitig unsere größten Kraftquellen gespeichert. Mein Anliegen ist es, jene dabei zu unterstützen, die diese Erfahrungen bewusst fühlen und transformieren wollen. Dieser Körperdialog ist in jedem Alter leicht erlernbar und führt zu innerem Frieden und persönlicher Freiheit.

Du bist, was du fühlst.